BEWUSSTSEIN

VERKÖRPERT

Wenn Du aufhörst, mit Deinem Spiegel zu kämpfen,

Wirst Du ganz still, und beginnst, zuzuhören.

Und es öffnet sich Dir

eine intime Konversation mit dem Lebendigen.

 

WOHLSEIN

IM KÖRPER



Ausbildungen und Hintergründe

Ausbildungen

2013-2016    

Ausbildung zur Craniosacraltherapeutin

Anerkennung des Berufsverbandes craniosuisse©

 

2014-2016  

Westliche Medizin Module 1 und 2

 

2017-2018  

Weiterbildung in Somatic Experiencing©

 

seit 2018      

Assistentin des Lehrgangs für Craniosacral-Therapie                          Kientalerhof/Wetzikon

 

andere Hintergründe

 

seit 2010    

mehrere Retreats im Vipassana Center auf dem Mont soleil und in Indien (Meditation)

 

seit 2010  

regelmässige Yogapraxis

 

Eliane Kern



Motiv

Die Craniosacral-Therapie und andere Körpertherapien haben mich stark geprägt und unterstützt in meiner Entwicklung und Erweiterung. Mein Wunsch ist es,  Menschen in die Verbindung mit der Stille zu bringen und Ihnen zu helfen, sich selbst besser zu hören. Unser Körper kommuniziert mit uns und wenn wir ihm Raum und Aufmerksamkeit geben, kann sich unser System regulieren. Durch die tiefe Verbindung mit der Stille entsteht erst die Möglichkeit für echte, gelingende Kommunikation mit unserem Körper, mit anderen Bewusstseinsebenen und mit anderen Menschen und Tieren. 



ZumKern der Arbeit

Der Kern jeder Methode, die ich anbiete, ist die Präsenz. Präsenz ist für mich ein Modus, in dem ich auf verschiedenen Ebenen wahrnehmen kann, was in einem System gerade läuft. Es ist eine Art, eine Kunst, des Zuhörens. Und gleichzeitig ist es ein Modus, in welchem ich das System achtsam unterstützen kann, freier zu werden. 

Präsenz ist mehr als ein Modus, um etwas zu tun oder um etwas wahrzunehmen. Präsenz ist etwas sehr Stilles und Natürliches, das wir wahrnehmen können, wenn wir unseren Fokus darauf richten.